Am kommenden Sonntag, den 24.09.2017 wird der 19. Deutsche Bundestag gewählt. Der Deutsche Bundestag ist die Volksvertretung der Bundesrepublik Deutschland und als maßgebliches Gesetzgebungsgremium ihr wichtigstes Organ. Er besteht aus vorbehaltlich 598 Abgeordneten die in allgemeiner, unmittelbarer, freier, gleicher und geheimer Wahl von den wahlberechtigten Deutschen auf vier Jahre gewählt werden.

Nach einer Schätzung des Statistischen Bundesamtes sind etwa 61,5 Millionen Deutsche zur Wahl aufgerufen. Davon 31,7 Millionen Frauen und 29,8 Millionen Männer.

Die KPV Hessen ruft alle Wahlberechtigten auf, von Ihrem Wahlrecht gebrauch zu machen
und beide Stimmen für die CDU abzugeben!

Die Zahl der Wahlberechtigten liegt damit also etwas geringer als bei der letzten Bundestagswahl 2013. Damals waren rund 61,9 Millionen Personen wahlberechtigt.

Zu den Wahlberechtigten gehören etwa 3,0 Millionen Erstwählerinnen und Erstwähler. Diese Zahl umfasst alle jungen Deutschen, die seit der letzten Bundestagswahl volljährig geworden sind.

In Hessen sind rund 4,3 Millionen Bürgerinnen und Bürger wahlberechtigt. Das ist auch hier 1,6 Prozent weniger als noch bei der letzten Wahl 2013.

Knapp 222.000 davon sind Erstwähler bei einer Bundestagswahl. Gut ein Drittel der Wahlberechtigten ist 60 Jahre oder älter, 29 Prozent sind zwischen 45 und 59 Jahre alt und 28 Prozent sind im Alter zwischen 25 und 44 Jahren. Die jüngste Altersgruppe der 18- bis 24-Jährigen ist mit 9 Prozent vertreten. Mit einem Anteil von 52 Prozent der Wahlberechtigten sind Frauen leicht in der Überzahl.

Quelle: Bundeswahlleiter, Statistik Hessen

Parallel zur Bundestagswahl finden in Hessen 43 Direktwahlen statt, davon drei Landratswahlen und zwei Stichwahlen.

Hier finden Sie eine Übersicht der Wahlen:

Hier können Sie die Grafik Direktwahlen BTW.

Vorheriger Beitrag

Ihr Ansprechpartner