Die Unterstützung und Betreuung von Bürgermeisterkandidaten nimmt einen hohen Stellenwert innerhalb der KPV Hessen ein. Wir möchten unsere Bürgermeisterinnen und Bürgermeistern aber auch nach der Wahl weitere Unterstützung anbieten und freuen uns, Sie auch weiter begleiten zu dürfen.

Dazu möchte wir Ihnen das "Bürgermeister-Netzwerk" der KPV Hessen ans Herz legen!

Hier soll eine Plattform für den Austausch von Erfahrungen und Wissenstransfers geschaffen werden, von der Sie als hauptamtlicher fern von Bürgermeisterdienstversammlungen oder der Kommunalpolitischen Runde profitieren sollen.

Den Auftakt dazu möchten wir mit dem wichtigen aber unterschätzen Thema „Widerspruch (§63 HGO) nicht nur Recht, sondern auch Pflicht“ machen. Hierzu konnten wir als Fachmann Herrn Bürgermeister Roland Seel aus Grävenwiesbach gewinnen. Herr Seel ist auch Dozent an Hessischen Hochschule für Polizei und Verwaltung mit dem Fachgebiet Kommunalrecht.

Die Veranstaltung ist kostenlos, für einen kleinen Mittagsimbiss ist gesorgt!
Da die Landesgeschäftsstelle nur eine begrenzte Anzahl von Gästeparkplätzen hat, empfehlen wir die Tiefgarage des RheinMain CongressCenters (Adresse: Friedrich-Ebert-Allee 1, 65189 Wiesbaden) anzufahren.

Teilnehmen

Diese Veranstaltung kann nur von Mitglieder besucht werden.

Als Mitglied anmelden Mitglied werden und dann teilnehmen

Details

Beginn:
12. August 2019, 12:00 Uhr
Ende:
12. August 2019, 14:30 Uhr
Veranstaltungsort:
Landesgeschäftsstelle KPV Hessen - Alfred-Dregger-Haus
Anschrift:
Frankfurter Str. 6
65189 Wiesbaden
Deutschland