Ziel und Idee
Dieses Planspiel verschafft interessierten Bürgerinnen und Bürgern im Vorfeld der
hessischen Kommunalwahlen 2021 einen persönlichen Eindruck von der Arbeit in
Gemeindevertretungen und Stadtverordnetenversammlungen.

Anhand der Stadtverordnetenversammlung unserer fiktiven hessischen Stadt
Bembelberg werden die Begrifflichkeiten und Abläufe der hessischen Kommunalordnung
präzise nachgebildet. Auch die zu behandelnden Fragen sind typisch für die
derzeitigen Herausforderungen für kommunalpolitisch Aktive in Hessen.

Durch die Wahl fiktiver Gruppierungen, den Themenzuschnitt und die Gestaltung des
Zeitplans wird erreicht, dass die Teilnehmenden einen aktiven und unterhaltsamen Tag
erleben und sich nicht zu eng an die ihnen bekannte parteipolitische Konstellation
gebunden fühlen. Sie können frei agieren, was wiederum einen maximalen Lernerfolg
ermöglicht.

Umsetzung
Die Teilnehmer werden in Fraktionen auftgeteilt und dürfen so praxisnah über Themen diskutieren, Anträge einbringen, politische Mehrheiten und Ausschüsse bilden.

Über den Trainer


Frank Burgdörfer liebt politische Diskussionen und denkt sich mit Freude in neue Themen ein. Er adaptiert Bildungs- und Vermittlungsmethoden an immer neue Rahmenbedingungen und Zielgruppen.
Sein besonderes Interesse gilt den Grundfragen der Demokratie.

Frank Burgdörfer hat Universitätsabschlüsse in Betriebswirtschaftslehre (Göteborg), Volkswirtschaftslehre (Gießen) und Politikwissenschaften (München). Er hat einen Lehrauftrag an der Universität Koblenz-Landau und ist Mitglied im Rednerdienst ‚Team Europe’ der Europäischen Kommission.


Auszug aus Bembelpedia:

Bembelberg ist ein fiktiver Ort im Herzen von Hessen. Erstmals erwähnt wurde er im 21. Jahrhundert. Bembelberg ist Mittelpunkt wichtiger kommunalpolitischer Ereignisse, die in engem Zusammenhang mit der Kommunalpolitischen Vereinigung der CDU Hessen (Kurzform: KPV Hessen) stehen.

Geographie
Es wird allgemein angenommen, dass der Ort in der Nähe der Landeshauptstadt Wiesbaden liegt. Es gibt aber auch Anstrengungen, diese Feststellung zu wiederlegen. Einige Geographieexperten halten an einer These fest, dass Bembelberg etwa 18 km nordwestlich von Frankfurt am Main gelegen ist.

Höchste Erhebung ist der Bembelberg mit 465 m ü. A., darauf folgt das Bembelsche mit 401 m ü. A.

Stadtwappen

Basisdaten

Bezirk/Bundesland Hessen
Gerichtsbezirk: Wibembla
Höhe: 277 m ü. A.
Einwohner: 17.886 (Jan. 2019)
Bevölkerungsdichte: 417 Einwohner je km2
Ortskennziffer: B-1065189
Bürgermeister: wechselnd

Geschichte
Gründungsväter des Ortes sind die Herren Jochen Schuhmann, Thorsten Weber und Frank Burgdörfer. Die Idee dahinter war, einen Ort zu schaffen, in dem politisch interessierte Bürger zusammentreffen und Politik hautnah erfahren können. "Politik zum Anfassen und Mitmachen ist das Motto von Bembelberg."


Details

Beginn:
30. März 2019, 10:00 Uhr
Ende:
30. März 2019, 17:00 Uhr
Anmeldung bis:
14. März 2019
Teilnahmegebühr:
11,- EUR
Veranstaltungsort:
Liederbachhalle
Anschrift:
Wachenheimer Straße 62,
65835 Liederbach am Taunus
Deutschland

Angaben zur Anmeldung

Der Beitrag ist pro Person sofort nach Anmeldung per Vorkasse zu entrichten.

Inklusivleistungen:
Seminarprogramm/-material, Seminargetränke, Mittagsimbiss, Kaffeepausen, Einbürgerungsurkunde

Stornobedingungen:
Kostenlose Stornierung bis 30 Tage vorher möglich. Ab 29 Tagen vorher beträgt der Stornobetrag 100% der Teilnahmegebühr.

Programmablauf

10:00 Uhr - 10:30 Uhr
Begrüßung und Einführung
10:30 Uhr - 12:00 Uhr
Fraktionssitzungen
12:00 Uhr - 13:00 Uhr
Mittagsimbiss
13:00 Uhr - 14:00 Uhr
Ausschusssitzungen
14:00 Uhr - 14:30 Uhr
Kaffeepause
14:45 Uhr - 15:30 Uhr
Stadtverordnetenversammlung
15:30 Uhr - 16:00 Uhr
Auswertung
16:00 Uhr - 16:15 Uhr
Verleihung der Urkunden und Ende der Veranstaltung

Anmeldung

Die Veranstaltung kann leider nicht mehr gebucht werden!